Service-Navigation


Veranstaltung Nr. 17*)
Prima Klima !?

Seminar im Fokus von Umweltbildung und Umweltgestaltung

Termin:Fr., 24.11.2017, 09:30 - 16:00 Uhr
Ort:Berlin-Weißensee (Anfahrtsbeschreibung)
Teilnehmerkreis:Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Multiplikatoren der Umwelterziehung
Veranstalter:Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen
Teilnehmerzahl:15
Tagungsgebühr:85,00 Euro, zzgl. gesetzlicher MwSt. (Bruttopreis: zurzeit 101,15 Euro)
(darin enthalten sind Verpflegung und Seminarunterlagen)

Online-Anmeldung   Information als PDF   zurück


Klimawandel und Klimaschutz fängt schon bei den Kleinen an!

Der Klimawandel ist für die meisten von uns noch sehr weit entfernt. Viele denken an Wirbelstürme oder an vom Meeresspiegelanstieg bedrohte Inselstaaten. Direkt betroffen fühlen wir uns zumeist noch nicht. Und doch schleicht sich der Klimawandel gerade leise in unseren Alltag. Wetter ist das, was wir täglich erleben, Klima ist die Betrachtung von vielen Faktoren über lange Perioden. Hat unser Wetter auch etwas mit dem Klima(wandel) zu tun? Haben wir überhaupt einen Klimawandel? Worin liegen die Ursachen an den klimatischen Veränderungen? Eine große Herausforderung ist es ein Thema, das häufig von Kindern nicht fassbar ist in den Erziehungsalltag mit aufzunehmen.

Mit dem Seminar wird das Ziel verfolgt, den Kindern genaues Betrachten, Fühlen, Experimentieren, Erkunden und Reflektieren zu ermöglichen, um dadurch das Thema tiefgehend zu erfassen. Unser Thema "Prima Klima !?" ist dem Förderschwerpunkt Naturwissenschaftliche Bildung zuzuordnen. Das Seminar nimmt sich der ganzheitlichen Herangehensweise an und will daher mit dem Thema verschiedene Förderschwerpunkte und Basiskompetenzen ansprechen.


Ziele / Schwerpunkte

    Den TeilnehmerInnen wird ein Handwerkszeug mitgegeben, um
  • Naturwissenschaftliche Bildung (z.B. Experimente) zu fördern
  • Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung und Erziehung umzusetzen
  • Wissen zur Thematik Abfall an die Kinder zu vermitteln
  • Nachhaltigkeit spielerisch in den Alltag mitzunehmen
  • die Kompetenzen der Kinder - auch im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) - zu fördern

Rahmenbedingungen:

Die Lerninhalte sind nach den Richtlinien des Berliner Bildungsprogramms ausgerichtet.


*) Das Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.


Die Teilnahmekosten sind vor Beginn des Seminars zu entrichten.
Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern aus einer Einrichtung gewähren wir ab dem 2. Teilnehmer einen Preisnachlass von 10%.


Online-Anmeldung   Information als PDF   zurück

Kontakt

Birte Müller
Akademie für Umwelt
Berlin-Brandenburg
und Niedersachsen
Bäckerstraße 4
27333 Bücken

Tel.: 04251 9837270
E-Mail: kontakt (at)
akademie-umwelt.de

Suche


Informationen über diese Webseite